Home
www.avaw-unileoben.at
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft // Montanuniversität Leoben
Navigation

LIBRAT

Projektlangtitel

Entwicklung der Wertschöpfungskette für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien in Österreich

Librat Logo Square5

 

Projektbeschreibung

Die Bedeutung von Elektrofahrzeugen, wie z.B. Batterie-Elektrofahrzeuge, Pedelecs und Elektroroller, und damit die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien (LIB) wird in Zukunft zunehmen. Dadurch gewinnen die Rückgewinnung wertvoller Metalle (z.B. Cu, Co, Al, Ni) sowie Sicherheitsthemen im Rahmen einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft an Bedeutung.

Im Rahmen des laufenden Projektes „LIBRAT“ werden wirtschaftliche Auswirkungen auf Basis kohlenstoffarmer Energieszenarien mit Ressourcennutzung der LIB unter dem Aspekt der Kreislaufwirtschaft analysiert, Rahmenbedingungen für einen vollständigen Recyclingprozess in Österreich bewertet und eine Technologie-Roadmap für ein ganzheitliches System – von Second-Life-Ansätzen bis zu Rücknahme- bzw. Sammelsystemen und innovativen Recyclingtechnologien erstellt.

Abbildung 1

  

Projektziele

  • Analyse der wirtschaftlichen Auswirkungen auf der Grundlage von kohlenstoffarmen Energieszenarien mit Ressourcennutzung der LIB unter dem Aspekt der Kreislaufwirtschaft
  • Bewertung der Rahmenbedingungen für einen vollständigen Recyclingprozess in Österreich
  • Erstellung einer Technologie-Roadmap für ein ganzheitliches System unter Berücksichtigung von:
    • Second-Life-Ansätzen,
    • Rücknahme-/Sammelsystemen und
    • innovativen Recyclingtechnologien.

 

Auftraggeber

Klimafond Klima- und Energiefonds

Ffg 1 Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

 

Projektpartner

Boku 3Universität für Bodenkultur Wien (BOKU Wien), Institut für Abfallwirtschaft (ABF-BOKU)

Wifo Logo 1Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)

 

Publikationen

Beigl P., Scherhaufer S., Nigl T., Meyer I., Altendorfer M., Part F., Sommer M., Salhofer S., Pomberger R., (2020) Entwicklung einer vollständigen Wertschöpfungskette für Lithium-Ionen Batterierecycling in Österreich. Conference paper. Recy & DepoTech 2020. 18th–20th November, Leoben, Austria: pp. 85–88. ISBN: 979-3-200-07190-2.

Nigl, T., Rutrecht, B., Altendorfer, M. et al. Lithium-Ionen-Batterien – Kreislaufwirtschaftliche Herausforderungen am Ende des Lebenszyklus und im Recycling. Berg Huettenmaenn Monatsh 166, 144–149 (2021). https://doi.org/10.1007/s00501-021-01087-1

Nigl T., Scherhaufer S., Meyer I., Altendorfer M., Part F., Rutrecht B. und Beigl P. (2021) Aktuelle und zukünftige Recyclingkapazitäten für Lithium-Ionen-Batterien mit Fokus auf den österreichischen Markt. Conference paper. Berliner Recycling- und Sekundärrohstoffkonferenz 2021. 15th–16th March, Berlin, Germany.

 

 

Sie können dem Projektverantwortlichen Herrn Dr. Thomas Nigl mit nachstehendem Formular gerne direkt eine Anfrage senden.

Thomas Nigl

Thomas Nigl

Dipl.-Ing. Dr.mont., BSc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +43 3842 / 402-5124
Mobil: +43 676 / 84 53 86-824
Fax: +43 3842 / 402-5102
E-Mail: thomas.nigl@unileoben.ac.at

 
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
 

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch eine Nachricht mitsenden...

 
 

Bitte alle mit Pflichtfeld gekennzeichneten Felder ausfüllen

Fenster schließen
LIBRAT