Home
www.avaw-unileoben.at
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft // Montanuniversität Leoben
Navigation

Innovationen in der Abfallsammlung Graz-Umgebung Ost

Projektbeschreibung

Im Zuge des Projektes  InCol (innovations in waste collection) wurden im Laufe von sechs Workshops im Zeitraum Februar bis September 2018 Ideen zu Innovationen in der Abfallsammlung vorgeschlagen, entwickelt und diskutiert. Daraus entstand ein Konzept, welches vorsieht, drei Maßnahmen zur Zielerreichung Restabfallverringerung und Gewährleistung der Zufriedenheit zu erproben und durch eine Voher-Nachher-Datenerhebung in ihrer Wirkung zu dokumentieren.

Die Maßnahmen sind:

  1. Personalisierte Müllentsorgung in Mehrparteienwohnhäusern
  2. PAYT (Pay As You Throw)-Gebührensystem anstatt eines weitgehend pauschalierten Systems
  3. Intensivierung der Kommunikation vom Sammelpersonal zum Bürger

Allen Maßnahmen geht eine spezifische Standortbestimmung voraus, um im Nachhinein die Auswirkungen im Vergleich zur Zeit vor der Maßnahme prüfen zu können.

Grafik 1 Incol 1 Grafik 2 Incol 2 Grafik 3 Incol 1Restabfall, Papier und Bioabfall – betrachtete Fraktionen im Projekt InCol

 

Projektziele

  • Umsetzung von Innovationen für die Abfallsammlung in Graz Umgebung
  • Verringerung der Restabfallmenge
  • Gewährleistung der Zufriedenheit der Bevölkerung mit der Abfallwirtschaft

 

Fördergeber

Awv Graz Abfallwirtschaftsverband Graz Umgebung

 

 

Sie können dem Projektverantwortlichen Dr. Martin Wellacher mit nachstehendem Formular gerne direkt eine Anfrage senden.

Martin Wellacher

Martin Wellacher

Mag. Dr.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +43 3842 / 402-5108
Mobil: +43 664 / 19 00 064
Fax: +43 3842 / 402-5102
E-Mail: martin.wellacher@unileoben.ac.at

 
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
 

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch eine Nachricht mitsenden...

 
 

Bitte alle mit Pflichtfeld gekennzeichneten Felder ausfüllen

Fenster schließen
Innovationen in der Abfallsammlung Graz-Umgebung Ost